Frank Sichting

sichting.org | private Homepage



kleinerStandardgrößer
# Die Dampfeisenbahn
Die Dampfeisenbahn
Da ist das Ding! Meine erste digitale Eisenbahn zieht ihre Kreise. Eine Dampfeisenbahn zieht zwei Personenanhänger der zweiten und einen der ersten Klasse hinter sich her. Die Strecke ist noch sehr kurz und mit nur einem kleinen Abstellgleis versehen. Die Freude ist mir und meinem kleinen Sohn dennoch nicht zu nehmen. Die erste Modifikation die ich vornehmen werde: die Personenwagons sollen eine Innenraumbeleuchtung erhalten. Hoffentlich lässt das Päckchen nicht allzu lange auf sich warten...
Aktualisiert: Dienstag, den 25.04.17 um 12.14 Uhr
# Der Plan
Der Plan
Der hergerichtete Ort für die Anlage ist noch lange nicht in Sicht, aber dennoch existiert bereits ein grober Plan, wie die Anlage einmal aussehen könnte. Die digitale Anlage sollte einen Schattenbahnhof besitzen, welcher unter einem Berg platziert wird. Alle elektrisch ansteuerbaren Geräte wie Züge, Weichen, Signale oder Licht sollten sich komplett am PC steuern lassen.
Aktualisiert: Dienstag, den 25.04.17 um 12.14 Uhr
# Der Dachboden
Der Dachboden
Wie alles begann... Am Anfang der Geschichte steht ein mit Kram vollgepackter Dachboden. Diesen gilt es vernüftig auszubauen, um den lang ersehnten Wunsch wahr zu machen und eine Modelleisenbahn zu errichten. Bis dahin liegt aber noch ein langer Weg vor mir. Die Dachschrägen müssen noch verkleidet und eine vernünftige Ordnungsstruktur geschaffen werden, damit ausreichend Platz für die Anlage zur Verfügung steht. Als Spurgröße wird der Maßstab 1:120, also die Nenngröße TT angestrebt, welche die richtige Mischung aus nicht zu klein und nicht zu groß ist.
Aktualisiert: Dienstag, den 25.04.17 um 12.14 Uhr